Posted on

Corona-Faschos stürmen Eure Buden


Der Hamburger Senat verkündet nach einer Sondersitzung weitere Corona-Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. So soll ab Montag eine Beschränkung privater Treffen gelten. Notfalls wolle man das auch in den Wohnungen kontrollieren, kündigt Innensenator Grote an.

Nach der Beschränkung privater Zusammenkünfte und Feiern auf zehn Personen in Hamburg schließt Innensenator Andy Grote (SPD) Kontrollen von Wohnungen nicht mehr aus. https://archive.is/wip/3kPfE


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen

2 thoughts on “Corona-Faschos stürmen Eure Buden

  1. In Sachsen-Anhalt wurden seit Ausbruch der Pandemie 3.645 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Auf die wachsende Zahl von Intensivpatienten sieht die Krankenhausgesellschaft die Kliniken gut vorbereitet. (Symbolbild)
    https://archive.vn/N0ZBc
    https://archive.vn/YbPry
    Wo sind denn die 3.645 Menschen mit schwerer beidseitiger Lungenentzündung die wir seit der Pandemie In Sachsen-Anhalt haben sollen?

    Fragen darf man da den MDR und Herrn Luca Deutschländer wohl eher nicht.

  2. In Sachsen-Anhalt wurden seit Ausbruch der Pandemie 3.645 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Auf die wachsende Zahl von Intensivpatienten sieht die Krankenhausgesellschaft die Kliniken gut vorbereitet. (Symbolbild)
    https://archive.vn/N0ZBc
    https://archive.vn/YbPry
    Wo sind denn die 3.645 Menschen mit schwerer beidseitiger Lungenentzündung die wir seit der Pandemie In Sachsen-Anhalt haben sollen?

    Fragen darf man da den MDR und Herrn Luca Deutschländer wohl eher nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.