Veröffentlicht am

Sven Liebich im Interview mit der Washington Post über die Putin-Shirts

Zuerst war da die Email von einem Herrn Anton Trojanowski, Leiter der Moskauer Redaktion der Washington Post. Man sei über das umfangreiche Angebot an Putin-T-Shirts auf die Firma, bei welcher ich arbeite, aufmerksam geworden. Ein Artikel über die Wahrnehmung der Person Putin in der westlichen Welt sei geplant und ob ich dazu etwas sagen könne. “Ja, klar” hab ich geantwortet und ein Termin wurde ausgemacht. Herr Trojanowski weilte gerade in Berlin, kam mit dem ICE nach Halle runter, dann in die Firma. Das Gespräch war ausgesprochen freundlich und das Ergebnis ist auch kein Verriss, wie vielleicht zu befürchten gewesen wäre. Lustige Anekdote am Rande. Am Ende des Termins rief sich Herr Trojanowski ein Taxi zurück zum Bahnhof und als der Taxifahrer zur Firma kam und ausstieg, frug er sofort: “Was kostet das T-Shirt?” und wies dabei auf mein Putin-Shirt, welches ich trug. Hätten wir das Taxi gerufen, hätte Herr Trojanowski sicher geglaubt, das wäre abgesprochen gewesen. Der Taxifahrer bekam gleich eines geschenkt. Bessere Werbe-Multiplikatoren als Taxifahrer kann man sich doch nicht wünschen 🙂

Es geht darum, wie internationale freiwillige Multiplikatoren Putins gutes Image noch forcieren. Svens Teil auf Deutsch zusammengefasst:

“In Halle zum Beispiel verkauft Sven Liebich, ein rechtsgerichteter (das weise ich von mir!) Aktivist Unternehmer Tausende von Putin-T-Shirts. Am beliebtesten eines, wo Putin lächelnd mit Sonnenbrille auf einen gephotoshopten tätowierten Oberkörper den Finger zeigt…  “Es geht um Hoffnung auf Veränderungen” sagt Liebich als Begründung, warum diese Shirts sich so gut verkaufen. “Vielleicht ist es auch die Sehnsucht nach einem Erlöser und Befreier.”

“Liebich, der deutsche T-Shirt-Hersteller, druckte seine ersten Putin-Shirts im Frühjahr 2014 – zum Beginn der Ukraine Krise, welche viele Deutsche als angezettelt u. A. durch die USA betrachteten, um größeren Krieg zwischen Russland und Europa herbeizuführen. Aber auch als die Ukraine-Krise aus den Schlagzeilen rückte, blieb die Nachfrage ungebrochen. Liebich meint, dass Kritiker von Merkel und ihrer Akzeptanz von Flüchtlingen, Putin als jemanden sehen, der anders gehandelt hätte. Mehr im Interesse seiner eigenen Landsleute…

Die Presse sagt uns, Putin sei böse. Die Menschen jedoch erkennen, dass sie von der Presse häufig belogen werden. Sagt also die Presse, dass Putin böse sei, müsse er ja gut sein. Liebich trug eines seiner Putin-Shirts am Nachmittag, als ein Taxi auf den Hof fuhr, um einen Passagier abzuholen. Der Taxifahrer sprang heraus und fragte: “Wieviel kostet eines von den Shirts? Das Ding ist wirklich toll.” 

Quelle im Original auf washingtonpost.com

lade Bild ... lade Bild ...

Veröffentlicht am

Qanon – Die Ruhe vor dem Sturm – Wer beschützt den Präsidenten Trump?

Der Schattenstaat flüstert Trump zu: „Du wirst den Sturm nicht überstehen“ – Der Präsident flüstert zurück: „Ich bin der Sturm“… 

Dieser Spruch charakterisiert Trumps Aktivitäten in den letzten Wochen. Als er sich am 6. Okt. letzten Jahres mit hochrangigen Militärs im Weißen Haus der Presse zeigte, sprach er davon, dass diese Sitzung die „Ruhe vor dem Sturm“gewesen sei. Auf die Nachfrage eines Journalisten, was er mit dem „Sturm“ gemeint habe, sagte Trump: „Sie werden es erfahren.“ Wer ist Q? (Qanon)

“Mittlerweile erahnen wir, was er damit gemeint hat. Gegen Ende Oktober begannen auf dem Webkanal 4chan die kryptischen Postings eines „Q“, die bis zum heutigen Tag andauern (jetzt auf 8chan). Hier z.B. finden Sie eine Übersicht. Wenn Ihre Firewall es zulässt: Hier direkt zu 8chan. Mit einigen wurden  bedeutungsvolle Ereignisse vorausgesagt. Wie z.B. das Abschalten von Trumps Twitter-Account, die Prinzen-Entmachtungen in Saudi-Arabien oder den Hubschrauber-Unfall auf einem Rothschild-Gelände in GB.

Dieser „Q“ ist also nicht Irgendjemand.  Er muss über ein sehr außergewöhnliches Insider-Wissen verfügen. Seine „Krümel“ enthalten meistens auch verschlüsselte Botschaften, die geheimdienstlichen und militärischen Charakter haben. Sie haben oft den Stil eines Commanders, der über eine Streitmacht verfügt. Was sind die Hintergründe?

Kann Trump den Sumpf des Schattenstaates trockenlegen?

Es ist bekannt, dass Trump u.a. auch angetreten ist, den Sumpf des sog. „Deep State“, also des Schattenstaates, trockenzulegen. Hören Sie sich diese historische Wahlkampfrede Trumps vom Oktober 2016 an:

weiter auf: eulenspiegel-blog.com

Hier gibt´s aktuelle Qanon-Shirs (Klickt auf die Bilder und folgt dem weißen Hasen!):

lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ... lade Bild ...

 

Veröffentlicht am

Geil Merkel – Heil Merkel – Demo in Halle Saale zu Ehren des Führerinnen-Besuches

Legendär diese Demo mit abschließender Kundgebung auf dem Markt von Halle. Es war ein Mittwoch, die Kundgebung war ca. 17-18 Uhr. Also volle Einkaufszeit der Leute. Der Markt war hochfrequentiert von Passanten, welchen die Kinnladen runter fielen 😀

Hier die Abschlussrede der Wahnsinns-Demo in wahrsten Sinne des Wortes. Heil Merkel!

Im Partner-Shop gibt´s noch ein paar Restposten-Shirts zum satanischen Preis von 6,66 € zu erwerben vom Demo-Motiv und hier die Aufkleber dazu:

lade Bild ... 

Veröffentlicht am

Deutschland Fußball Weltmeister 2018 Golddruck Shirt nur noch 2,75 €

2,75 € entsprechen 11 Flaschen, für den Gegenwert von 11 x Flaschenpfand könnt Ihr dieses schöne Shirt, welches für das Finale in Moskau zur #WM2018 gedacht war, erwerben. Könnt Ihr ja als Arbeitsshirt oder Putzlappen verwenden. #DankeMerkel GIBTS HIER

Das Shirt ist aus 100 % Baumwolle und in Gold bedruckt. Nur schwarze Shirts verfügbar.

ZUM PRODUKT

Veröffentlicht am

#WM2018 ist für Merkel und Löw vorbei – Zeit, die Flaggen zu tauschen

Nichts mit #WM2018-Beruhigungspille für den deutschen Michel. Jetzt können wir wieder auf die wichtigen Themen achten. #Asylstreit und #Flüchtlingsfrage, #Grenzschutz und #Politmafia geraten wieder in den Fokus. Zeit, die Flaggen an den Autos zu tauschen 😉 Die hier gelten ganzjährig!

Die Flaggen fand ich HIER

     

Veröffentlicht am

Frauen-Bündnis Kandel – T-Shirts zum Demo-Kampfpreis

Frauen und Mütter sagen STOP!
Es ist genug mit Gewalt gegen uns und unsere Kinder!
Wir fordern Sicherheit und Verantwortung!

Hier die T-Shirts (100 % Baumwolle, B&C 160er) zum Kampfpreis von nur 8 Euro (2farbig bedruckt). Wer eine größere Auswahl sucht, geht zu diesem Produkt:

Im Shirtzshop ist das Shirt zum Standard-Preis angelegt. Ihr könnt aber darauf dort mit dem Code HALMAFIA 30 % abfassen. Die T-Shirts in schwarz, weiss, navy oder olive gibt´s nur hier auf politaufkleber.de für unschlagbare 8 Euro. WEITERSAGEN!

Veröffentlicht am

Neu: Stolper-Aufkleber zur täglichen Erinnerung an den Vergewaltigungs-Jihad

Stolper-Aufkleber sollen die Betrachter zur Erinnerung anregen. Erinnerung an die Opfer des durch die #Blutkanzlerin #Merkel-#Merkill initiierten Vergewaltigungs-Jihads durch angebliche “Flüchtlinge” in ganz Deutschland. Ihr Blut klebt an den Händen eines jeden, der mit #RefugeesWelcome-Schildern und -rufen die Invasion der feindlichen Islamisten-Soldateska befeuert hat.

10 verschiedene hochwertig gefertigte Autoaufkleber ca. je 9 x 9 cm. Der Aufkleber ist aus Vinyl und zusätzlich laminiert. Witterungsbeständig. Hält auch gut auf Messingplatten. Jeder Aufkleber ist eine Einzelanfertigung aus einem regionalen Betrieb mit Angestellten, die schon länger hier leben.

Zu den Angeboten

Veröffentlicht am

Tag der Patrioten – 17.6.18 – Gedenken an den Volksaufstand von 1953

„Der 17.06. ist der Tag an dem die ‚Mannschaft‘, ehemals „deutsche Nationalmannschaft“, gespickt mit den besten deutschen Spielern, in das Turnier in Russland zur Fussball-Weltmeisterschaft 2018 gegen Mexico eingreift.“ So heißt es bei „youwatch“ und „pi-news“, die den 17.06. zum „Tag der Patrioten“ ausgerufen haben.

Den 17.06. nennen sie auch „Tag der deutschen Einheit“. Dieser Tag ist als „Aufstand vom 17. Juni 1953 (auch Volksaufstand oder Arbeiteraufstand bezeichnet), bei dem es in den Tagen um den 17. Juni 1953 in der DDR zu einer Welle von Streiks, Demonstrationen und Protesten kam, die mit politischen und wirtschaftlichen Forderungen verbunden waren. Er wurde von der Sowjetarmee blutig niedergeschlagen; 34 Demonstranten und Zuschauer starben“.

BITTERFELD 10:30 – 12 Uhr, Robert-Schumann-Platz, Bitterfeld-Wolfen

BOTTROPP Mütter gegen Gewalt Stiller Bürgerprotest 14:00 Uhr Cyriakusplatz, 46236 Bottrop https://www.facebook.com/MuetterGegen…

CHEMNITZ  10 Uhr am „Nischl“

COTTBUS  Zukunft Heimat e.V. Eröffnung des patriotischen Infoladens 14:00 – offenes Ende Mühlenstrasse 44, 03046 Cottbus www.zukunft-heimat.org

DRESDEN Pegida Dresden 14:00 Uhr Am Wiener Platz, Hauptbahnhof, 01069 Dresden www.pegida.de HALLE Sven Liebich 15:00 Uhr Am Markt, Halle/Saale

FRANKFURT 11 Uhr Paulsplatz – Wiege der Demokratie

HALLE  15 Uhr, Am Markt (Sven Liebich)

HAMBURG 17 Uhr, Lohbrügger Wasserturm, Richard-Linde-Weg 21f (Ludwig Flocken) – Ein schwarz – rot – goldenes Fest für freiheitliche Patrioten aus Hamburg und Umgebung

HANNOVER Hagida Hannover Tag der Patrioten 14:00 – 19:00 Uhr Platz der Weltausstellung, 30159 Hannover https://www.facebook.com/hagida.hanno…

JÜTERBOG 14 Uhr, Am Markt -Der Jüterboger Bürgerstammtisch veranstaltet in Jüterbog (Brandenburg) eine rund dreistündige politische Wanderung zu allen Kriegsdenkmälern der Stadt

LAHR 14 – 16 Uhr, Haupteingang Landesgartenschaugelände, Ecke Römer-/ Vogesenstraße gegenüber der neuen DiTiB-Moschee

MAINZ Beweg Was Deutschland 14:00 – 17:00 Uhr Helmut-Kohl-Platz, 55116 Mainz https://www.facebook.com/BewegWasDeut…

MÖDLAREUTH Kandel ist überall 12:00 – 18:00 Uhr Mödlareuth, 95183 Töpen https://www.facebook.com/Kandelistueb…

MÜNCHEN 11 – 16 Uhr, Siegestor, U 6 Universität

NÜRNBERG 13 Uhr U-Bahn Aufsessplatz

OFFENBURG  13:30 Uhr – Abfahrt 14 Uhr vom OBI Parkplatz, Freiburgerstr. 29  durch die Innenstadt mit dem Fahrrad

RATHENOW Bürgerbündnis Havelland e.V. 14:00 – 16:00 Uhr Märkischer Platz, 14712 Rathenow https://www.facebook.com/Bürgerbündni…

SALZGITTER AFD Salzgitter Unser Land – unsere Heimat! 12:30 – 15:30 Zur Gowiese, 38226 Salzgitter Treffpunkt 12:30 Uhr auf dem Parkplatz zum Hallenbad https://www.afd-salzgitter.de/single-…

SCHWETZINGEN  16. Juni, 9 bis 13 Uhr, Kleine Planken, Infostand

ZITTAU  14 Uhr, Platz des 17. Juni

Wer noch eine Kundgebung anmelden möchte, bitte per email an:

tag.der.patrioten@web.de

Quelle: epochtimes.de

Werdet endlich aktiv!

 

 

Veröffentlicht am

TEILEN! – Endlich da – VSM.1 – Die Volksschutzmaske schützt Frauen und Kinder, Schafe und Rinder

Die Volksschutzmaske – VSM.1 – Schützt Frauen und Kinder, Schafe und Rinder

Rechtzeitig zum Ende des Ramadan und der beginnenden Jagd auf alle Nichtmuslime ist sie da – die Volksschutzmaske vor islamistischen Übergriffen. Egal ob Ihr als Schäfer oder andere Nutzviehzüchter Eure Schafe und Rinder vor dem Schächten schützen wollt oder Ihr einfach mal ohne Angst wieder auf der Straße mit Eurer Familie laufen wollt, am See sitzen. Mit der VSM.1 seid Ihr als Schwein getarnt und werdet, weil haram, von den Islamisten in Ruhe gelassen. Weitersagen. Wir haben 100.000 Stück der ersten Vororder heute geliefert bekommen.

Hier erhältlich!

 

Veröffentlicht am

Passend zum Ficki-Ficki-Aufkleber – Die Ficki-Ficki-Demo mit Sven Liebich

Es war sowas von Hammer gestern. Wir haben echt geile Aufnahmen von der #RefugeesWelcome- und #FickiFicki-Demo in Halle. Die kriminelle Vereinsmafia hat so gekotzt. Es gab mehrere Angriffe auf unsere kleine Demo mit dem Ziel, unsere Technik zu zerstören… Auf dem Markt dann die große Show war Comedy pur. Die Parasiten der Vereinsmafia durften nicht an uns vorbeigeleitet werden, weil sie aggressiv wie immer – ausgerastet wären. Sie mussten mit einer kleineren unattraktiven Stelle auf dem Markt Vorlieb nehmen…

Hier die passenden Produkte.