Posted on

Das Ministerium für Wahrheit informiert: Merkel, beliebt wie nie zuvor

Links der Mitte hat Merkel sich fast uneingeschränkten Respekt verschafft. Die monatlichen Umfragen des Deutschlandtrends sind ein Indiz dafür. In der Novemberumfrage halten selbst 57 Prozent der Linkspartei-Anhänger die wirtschaftliche Lage für gut oder sehr gut, und 58 Prozent der Anhänger dieser Partei sind mit der Arbeit der Bundesregierung zufrieden oder sehr zufrieden (im September waren es sogar 70 Prozent). Das sah zum Ende der Regierungszeit von Merkels Amtsvorgänger Gerhard Schröder (SPD) etwas anders aus. https://archive.is/FUs9F

Posted on

Gruppenvergewaltigung in Hamburg durch Migranten-Gang

Hamburg: #Gruppenvergewaltigung im September: 15-Jährige irrte nach Feier alleine im Stadtpark umher, traf auf mehrere Männer, die sie nacheinander vergewaltigten, sieben Tatverdächtige ermittelt: Pole, Ägypter, Kuwaiti, Libyer, 17-Jähriger und 2 Brüder https://archive.is/JGbMl

Posted on

So ein Wichser! – #EinMann masturbiert vor Kindergarten

Warum werden nur die Farbe seiner Jacke und nicht sein Phänotyp beschrieben? Klingt arg nach Vertuschung oder nicht?

Chemnitz. “In einem Hinterhof in der Agricolastraße hat sich ein unbekannter Mann am Freitagnachmittag vor Kindern entblößt. Am Schulhof einer Grundschule trat der Mann an den Zaun vor, ließ seine Hose runter und nahm sexuelle Handlungen an seinem unbedeckten Geschlechtsteil vor. Die Kinder schrien daraufhin. Der Unbekannte ergriff die Flucht.” https://archive.is/WQ6Zz

Posted on

Danke Wiegand, da können wir auch weiter demonstrieren

Normalerweise würden wir ins Winterquartier ziehen mit unseren Demos, aber da Bernd auf den Weihnachtsmarkt verzichtet, offensichtlich, weil er Corona im Sommer mit dem Hallermann auf dem Markt verbreiten half, können wir auch weiter über den Jahreswechsel hinaus auf dem Markt demonstrieren. https://archive.is/wip/o1jP9

Posted on

Lauterbach will Freizeitsport komplett verbieten

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach erwartet nach dem nächsten Corona-Gipfel auch weitere Einschränkungen für den Sport. Sollten sich die Fallzahlen nicht gut entwickeln, “dann könnte ich mir gut vorstellen, dass wir den Freizeitsport und auch den Profisport, zumindest den Hallensport, komplett verbieten”, sagte der 57 Jahre alte Bundestagsabgeordnete im Interview der Deutschen Presse-Agentur vor den Beratungen von Bundesregierung und Ministerpräsidenten am Mittwoch. “Selbst beim Profi-Fußball bin ich nicht sicher, wie lange wir das noch durchhalten”, meint Lauterbach. https://archive.is/LCEIq

Posted on

Vor Kurzem waren wir Europäer alle noch schwarz

Schenkelklopfer von Springer: “Johannes Krause (40), Professor für Archäogenetik am Leipziger Max-Planck-Institut: „Ja. In der Millionen Jahre alten Menschheitsgeschichte ist das ein Wimpernschlag. Als unsere Vorfahren Ostafrika vor etwas mehr als 50 000 Jahren verlassen haben, war ihre Haut, wie die der heutigen Ostafrikaner dunkel.“” https://archive.is/yJ5hS

Posted on

Der “gute” linke Terror in Halle

Linksextremisten halten sich für besser, weil sie meinen, es sei menschlicher, Gegenstände abzubrennen, als körperliche Gewalt. Nur geben sie sich mit dem einen nur selten zufrieden. In Leipzig konnte nur ein Warnschuss eines Polizisten einen Menschen davor retten, von einem Linksmob zu tote getreten zu werden…. https://archive.is/wip/k6SPh

Posted on

Hier die Sicht der kommunistischen “Zeit” über #LE2111

Die geplante Demonstration der Querdenken-Bewegung ist kurz vor Beginn abgesagt worden – dennoch haben sich in der Leipziger Innenstadt mehrere Hundert Hooligans, Rechtsextremistinnen und Corona-Gegner zu mehreren nicht genehmigten Spontanversammlungen zusammengetan. Zugleich beteiligten sich mehrere Hundert Menschen in der Innenstadt an mehreren Protesten gegen die ursprünglich geplante Kundgebung.
Die Polizei versuchte, die beiden Lager auseinanderzuhalten, was am Abend offenbar ohne größere Gewaltausbrüche gelang. Ein ZEIT-ONLINE-Reporter hatte zuvor von tätlichen Angriffen auf Journalisten beichtet. Laut Polizei gab es auch vereinzelte Angriffe auf Einsatzkräfte in Form von Steinwürfen. Eine endgültige Bilanz sei wohl erst am Sonntag möglich, sagte ein Sprecher. Es sei jedoch zu Straftaten gekommen, vor allem im Bereich der Körperverletzung. https://archive.is/wip/5XHs3

Posted on

Kannibalen in Halle?

Am Sonntagabend kurz nach 20 Uhr kam die Polizei Julius-Kühn-Straße zum Einsatz. Zwei 33 und 35 Jahre alte Männer waren in Streit geraten. 

Im Laufe der Auseinandersetzung unter den beiden Afrikanern hat der Jüngere den Älteren unter anderem in den Daumen gebissen. Der Mann musste daraufhin ärztlich versorgt werden. https://archive.is/wip/H8JtP