Posted on

Aufgeklärte Polizisten im Visier


Corona-Maßnahmen-Kritiker bei der Polizei: Auf den Demonstrationen der Gegner der Corona-Maßnahmen fielen in letzter Zeit immer wieder Polizisten auf – als Redner auf der Bühne

“Kollegen werden nicht müde, immer wieder zu erzählen, dass sie sich in der Vergangenheit mehrfach durch den Dienstherren schlecht behandelt, übergangen oder schlichtweg betrogen gefühlt haben.”

“Einige Kollegen stehen den Medien und öffentlicher Berichterstattung sehr kritisch gegenüber. Das liegt zum einen an direkten Begegnungen, die viele Kollegen in Einsätzen mit Journalisten hatten (die können nämlich auch ganz schön anstrengend sein), aber auch (meine persönliche Wahrnehmung) an dem Ton, den die Berichterstattung vielerorts angenommen hat. Es gibt leider immer seltener Artikel, die nüchtern geschrieben sind, und der Tonfall wird immer schriller und lauter. Wobei dies meines Erachtens nicht nur die Berichterstattung anbelangt, sondern den kompletten öffentlichen Diskurs betrifft.”

https://archive.is/oVFhN

https://t.me/SandraGabriel269


Auch FFP2 Mundschutz niemals ohne Protest!

Ueber 100 Protest-Masken
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.