Posted on

Aue: Syrer messert im Pfarrhaus


Dass Islamisten die Hochfeste anderer Glaubensrichtungen meist hassen, ist bekannt. Steht auch so im Koran verordnet. Wer mit einem Messer zur Christmette geht, tut das nicht, um die Hostie zu zerschneiden. Der hat andere Absichten. Aber sicher war der Täter nur “geistig verwirrt”. Wird sicher laufen gelassen. http://archive.is/aIw8h


Folge mir auf Telegram, um informiert zu bleiben!

Jetzt auf Telegram folgen
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.