Posted on

Aluhutalarm bei der Schweine-Lügenpresse wegen Omagate


Die Verschwörungstheoretiker der vereinigten Lügenpresse des StaSi-DJV drehen gerade wieder wegen dem #Omagate frei. Als Indiz für eine “rechte Verschwörung” nehmen sie, dass sich ja nur wenig Omas und Opas aufgeregt hätten. Ja, wie denn? Die kommen ja auch mit dem Internet gar nicht klar. Dann hätte es in “rechten Filterblasen” Absprachen gegeben, spinnen die Journaille-Säue sich zusammen. Lest es selbst, aber teilt von diesen Mietmäulern der Staatspresse keine Direktlinks. http://archive.is/D6zEq


Du kannst selbst nicht aktiv werden? Lass einfach von anderen Deine Aufkleber kleben! Klick auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.