Posted on

Afrikanisches SPD Büro durch Staats-Antifa angegriffen


Der Senegalese Karamba Diaby hausiert gerade mit der Geschichte, dass auf sein SPD-Abgeordneten-Büro geschossen worden sei. An den “Einschusslöchern” sieht man, dass die Geschosse vermutlich nicht durch gingen und auch unterschiedliche Auftrittskraft hatten. Der eingeschaltete “Staatsschutz” (Staatssicherheit) konnte auch keine Geschosse finden. Klarer Fall von False-Flag, den die SPD nutzt, um ins Gespräch zu kommen, da sie gerade bei 13 Prozent sinkend rumdümpelt. Außerdem ist es gerade sehr hip für Linksmaden, mit angeblichen Morddrohungen zu kokettieren. Da legt Karamba mit seiner Behauptung gleich nochmal ne Schippe drauf. Wenn Miteinander e.V. auch gleich das Maul aufreißt und die Hände für mehr Fördermittel aufhält, ist die Spur zum Täter für klar denkende Menschen leicht nachzuvollziehen. https://dubisthalle.de/schuesse-auf-wahl-buero-von-karamba-diaby1


Wer selbst nicht aktiv werden kann, kanns HIER leicht Anderen helfen, es zu tun. Klicken Sie auf das Banner!

Werde jetzt Aktivisten-Pate

5 thoughts on “Afrikanisches SPD Büro durch Staats-Antifa angegriffen

  1. […] Beitrag Afrikanisches SPD Büro durch Staats-Antifa angegriffen erschien zuerst auf […]

  2. Was die Freiheit der Satire angeht zum wörtlichen Zitat “Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist!” wie kann da Frau Künast gewinnen?
    https://www.juris.de/jportal/portal/page/homerl.psml?nid=jnachr-JUNA191203190&cmsuri=%2Fjuris%2Fde%2Fnachrichten%2Fzeigenachricht.jsp

    “Ein Missverständnis, meint Künast. In der Debatte sei es gar nicht um Sex, sondern um Gewalt an Kindern gegangen.” (Grünen-Politikerin Künast gerät in Erklärungsnot | welt.de | Veröffentlicht am 24.05.2015)
    Also da hätte ich gern mal die Sprachlogik wie das gehen soll
    “Gewalt an Kindern … . Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist!” was ist das für ein Unfug!
    Oder noch absurder
    “Gewalt an Kindern … straffrei … Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist!” das ergibt doch gar keinen Sinn! Gaga & Verrück wird man nicht sagen oder denken dürfen
    Aber wenn der sprachliche Zusammenhang in Chronologie
    “Strafandrohung wegen sexueller Handlungen an Kindern solle aufgehoben werden … Komma, wenn keine Gewalt im Spiel ist!” dann machen Worte plötzlich Sinn.
    “Sex mit Kindern galt im grünen Ideenkosmos lange als akzeptabel, solange er „einvernehmlich und gewaltfrei“ vollzogen würde.” (welt.de)

    1. PS: Und hat die Frau auch geklagt wegen
      “Wie hat sich Karen Ritter unter dem Namen Renate Künast in den Bundestag gemogelt?”
      https://blog.halle-leaks.de/2019/01/wie-hat-sich-karen-ritter-unter-dem-namen-renate-kuenast-in-den-bundestag-gemogelt/
      Wie kann ein Mensch die satirische Überspitzung der BRD-Realsatire nicht begreifen wollen?

  3. Der MDR dreht auf 180 weil “Solidarität” für fingiertes Attentat

    MDR-Team vor 1 Stunde
    http://archive.ph/https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/halle/schuesse-auf-buergerbuero-grosse-solidaritaet-fuer-karamba-diaby-100.html

    Bitte bleiben Sie beim Thema. In diesem Artikel geht es um die Solidarität, die Karamba Diaby entgegengebracht wurde und nicht um das Verhalten der AfD in einem anderen Sachverhalt.

    MDR-Team vor 1 Stunde
    http://archive.ph/https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/halle/schuesse-auf-buergerbuero-spd-abgeordneten-karamba-diaby-100.html
    Wir wünschen uns hier eine sachliche, themenbezogene Diskussion. Weitere Kommentare, die sich mehr mit den Mit-Kommentatoren als mit dem Thema beschäftigen, werden nicht mehr zugelassen.

    https://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=2286&pid=49630#pid49630

    https://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=2286&pid=49636#pid49636

    https://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=2286&pid=49637#pid49637

    https://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=2286&pid=49638#pid49638

  4. Die Blogger von “Du bist Halle” sind da ja auch schräg drauf.

    Dabei sind fingierte Anschläge und fingierte Ehegatten-Morde selbat bei Kriminalfilmen nicht so selten.

Kommentar verfassen